Telekomicker

Innerhalb von fünf Jahren habe das Unternehmen eine Versorgungsdichte von 91 Prozent erreicht.

tja scheinbar bin ich irgendwo in der 9 prozent

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.