aufsteh bzw wachwerde taktiken

also mein hasi und ich haben ja ganz verschiedene arten aufzustehen und wach zu werden. ich drück den wecker ja immer ein par mal weg und springe dann aus dem bett meist gleich in die klamotten. gehe dann ins bad.  schmiere mir auf dem rückweg meine stullen und nehm mir dann meine tasche und gehe los. dauer ungefär 15 minuten.

meine hasi braucht ungefär 20 minuten längen gerne mal auch mal 30. ich weiß nicht was er da noch extra macht. oki er duscht noch aber das kanns ja wohl nicht sein. zumal man ihn immer erst aus dem bett schieben muss.

wirr sind beide keine frühaufsteher. aber er ist einfach einer der morgens langsam wach werder. ich eher der schock reaktions aufsteher.
p.s.: ja hab nen hasi

p.p.s.:

hasi sagt : der ignoriert meine rechtschreibkorrekturanweisungen völlig. *grummel*

der faulpelz: mein blog, mein stil *knutsch*

2 Gedanken zu „aufsteh bzw wachwerde taktiken“

  1. aaah willkommen im land der frühaufsteher,
    und rechtschreibung ist was für anfänger….

    morgens studenlang zu brauche ist pure zeitverschwendung 😉

    have a nice day

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.