Bei der Post gin all

Bei der Post gin alles ganz fix, mal kucken wann ich meine Gladiac920 wiederkriege. Dann stand erstmal die CG1 ?bung an. Die war dann auch ganz o.k. die Vortr?ge ?ber Gif und Jpeg waren recht interessant aber der Rest ?ber OpenGl und GLut war dann nich so der bringen, aber wie soll man programiersprachen auch offline gut r?berbingen. Eigentlich wollt ich dannach ja zum Baf?g-Amt , aber die schlange war mir zu lang, da hab ich dann die Variente Briefkasten vorgezogen. Wollte ja schlieslich auch noch zum artzt, aber das h?tt ich wohl schon viel eher tuen sollen, denn die Diagnose war nich grad Positiv : Narben f?r immer und keine neuen zu kriegen wird schwer.* traurig sei und angst krieg* denn kein Solarium, kein Fettiges essen, und pillen fressen. Doch : wer sch?n sein will muss leiden. Hoffentlich hilft mir wer damit ich das durchsteh.

Dann, weil heut dienstag iss war ich endlich wieder im Darkroom. Das Experiment stand auf dem Programm. Ein meiner Meinung nach richtig guter deutscher!! Film ?ber die Menschen in stress situation, sollt man unbedingt gesehen haben. Moritz Bleibtreu iss auch richtig gut in seiner Rolle.

Dannach waren Oli, Dirk und ich dann noch im Georges noch ein bisschen was drinken, weil morgen ja frei iss. war ganz lusitg. A pro pro Oli, wir wollen ja ma Freitag wieder blutspenden gehen, diemal mit „bezahlung“. Mein letztes mal auf dauer. Tja scheis antibiotika. Aber meine OrganSepnder auswei? behalt ich. So Lebensm?de wie ich lebe iss es schon gut den immer dabei zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.