Dat schlimmst wat di

Dat schlimmst wat dir heute noch passieren kann
Is, du gehs auf die Stra?e und du triffs einen Mann
Und der sieht dich auch und dann spricht er dich an
Ob er dich mal irgendwo woanders treffen kann

Un‘ dann f?ngs du an zu stottern und dein Blick wird nebelig
Un‘ dann sachs du sowat ?hnliches wie „Wei? ich nich.“
Du stotters noch ein bisschen und der Typ kuckt dich nur an
Und et wird dir pl?tzlich klar, der will ran, der will ran

Mensch M?uschen, is dir nich klar
Dat dat vielleicht der Mann deiner Tr?ume war
Du zitters total vor Schi?
Dabei h?ttse den am liebsten sofort gek?sst

Poppen ohne Gummi, fahren ohne Gurt
Wenne eine rauchs, wirse angeknurrt
Alles wat Spa? macht is irgendwie gef?hrlich
Leben is riskant, aber Risiko is ehrlich

Nur wer gar nix hat, hat auch nix zu verliern
Datte gl?cklich bis, kann dir keiner garantiern
Und wenne dat Gef?hl has, du bis tot bevor du stirbs
Wirdet Zeit, datte endlich ma lebendig wirs

Mensch M?uschen, is dir nich klar
Dat dat vielleicht Chance deines Lebens war
Du zitters total vor Schi?
Weile merks, dat du auch nur ein M?uschen bis

Wahrscheinlich bisse zu dick und au?erdem zu alt
Und nachts im Bett sind alle beide F??e kalt
Und dat letzte Mal, wo dir so richtig gut gegangen is
Hasse schon vergessen, weil der Mensch nunma vergisst

Und wat machse f?r’n Theater um jeden neuen Tach
Wenne Mittwoch ?berlebs, dann is Donnertach
Schlafen kannse, wenne tot bis, bis dahin kannse k?ssen
Aber dazu wirse wohl ma aus’m Haus gehen m?ssen

Mensch M?uschen, is dir nich klar
Dat dat Leben am Ende immer schon t?tlich war
Du zitters total vor Schi?
Weile merks, dat du auch nur ein M?uschen bis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.