geschenkt.

Einsam in den Himmel sehen,
einsam durch die k?lte gehen.
Einsam sinnlose Dinge reden,
einsam durch die Tr?ume schweben.
Einsam ?ber Str?nde laufen,
ein sich zusammen raufen.
Einsam weinen hier und dort,
einsam sein an jedem Ort.
Einsam schreien in die Nacht,
einsam weil ein niemand lacht.
Einsam durch das Leben,
wann wird es Liebe geben?

2 Gedanken zu „geschenkt.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.