Hach das war ein tol

Hach das war ein toller abnd in der ach so schrecklichen und „dreckigen“ und angeblich sooo ekliegen trude. Muchas GRacias an die zwei 2XXXGays.
Und ich hab soagr etwas gelern n?mlich:
1. das man sich selbst in der vollsten kneiep total alleine und einsam f?hlen kann, wenn nicht die richtigen leute da sind.
2. Das Musik einen wieder total gl?cklichen machen kann ( Music heals your soul)
3. Das die eigene Endorfine immernoch die besten Stimmungsmacher sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.