oracle

oder datenbanken im weitestens sinne und programmieren im allgemeinen kann manchmal echt nen knoten im kopp machen. so das man gar nimma weiß wo hinten und vorne iss. bei mir wirkt sich das ja immer dann auf das ganze wohlbefinden aus. werde da gan unruhig und so.

aber dafür ist es ein schönes gefühl wenn es dann klapt und sich alles so auflößt wie man es haben will..

ahh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.