So , bin jetzt endli

So , bin jetzt endlich wieder daheime, komme grad aus dem Studenten Kino. Diesmal gabs „Tiger and Dragon“ zu sehen. Hmm Nunja ich sag mal so ein gesetzloser hat es echt gut er mu? sich nochnichtmal um die gesetzte der schwerkraft k?mmern. Hey, nich aufregen ich wei? ja das in martial arts filmen die Kampfszenen gelindegesagt leichtf??ig sind aber das die so doll in der gegend rumschweben das es fast schon unglaubw?rdig isst bin ich echt nich gewohnt. Abgesehen davon iss der Film nicht schlecht, naja au?er das die Story manchmal nen sprungmacht den man erstmal verkraften mu? ,weil zum beispiel die kurze r?ckblende nicht so kurz ist und innn ein eigenes kapitel ausartet.
Ach ja und am anfang f?hlt man sich wie ins kalte wasser geworfen, denn so nen schnellen einstieg hab ich bis jetzt noch nie erlebt.

Aber trotzdem : der filmt ist nicht schlecht.

Davor war ich bei meinem ProSeminar Fuzi: also wenn mich morgen die muse k??t und ich den text mir ausbasteln kann dann d?rfte das was werden. naja vieleicht hab ich ja am Freitag und oder Samstag nochmal zeit da was zu basteln.

Aber nun mach ich mich langsam mal ins bett. Will ja schlieslich morgen zu den ?bungen.*hoff*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.