eine lauschige sommernacht

mal wieder eine lauschige sommernacht auf dem rad verbracht und mit musik im ohr durch die gegen gefahren. so wie ins den guten alten zeiten. hatte es auch nötig.

eingel fliegen einsam!
du und ich gemeinsam??

3 Gedanken zu „eine lauschige sommernacht“

  1. Ja… oder ich warte bis ich wieder zuhause bin, dort wartet mein gutes, noch nciht so altes hollandrad auf mcih…
    bis dahin nehm ich das Skateboard…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.