keine schmerzen

ganz schnell entschlossen ging ich und 2 freunde gestern endlich zu keine schmerzen.

Es ist ein Abend der faszinierenden Gegensätze und spannenden Begegnungen: Tanz trifft Gothic-Pop, ballett magdeburg trifft SCHNEEWITTCHEN! Inspiriert von der Musik des exzentrischen Duos Marianne Iser und Thomas Duda hat Ballettchef Gonzalo Galguera ein ausgefallenes Theater-Ereignis auf die Bühne gebracht. 

und ich muss gestehen es hatt mir richtig gute gefallen. beides ist zwar eigentlich nicht so mein ding. also weder die musik noch das ballet aber die kombination machte aus 2 halben sachen ein mehr als ganzes. wer es etwas frischer mag sollte es sich auf jedenfall mal angucken.

ach ja ich hab natürlich alle bekannten im ensemble von mir wieder erkannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.