shoping

also ich war mal wieder ausführlichst shoppen. wie so oft im allee center hier in md. diesmal stand aber nicht auf dem plan für mich klamotten zu besorgen sondern für einen guten freund der zwar dabei war aber leider nicht wußte welchen stil er tragen möchte. also sind wir erstmal in meinen lieblingsladen gestiefelt: H&M dort wurden wir auch fündig. ich weiß zwar nicht obs sein stil wird aber er sieht darin nicht schlecht aus. der vollständigkeit halber sind wie natürlich auch noch in andere läden gegangen : WE, Jack Jones, Klark Kent etc. und zu guter letzt noch zu new yorker. ich hab mich da aber garnicht wohl gefühlt. grelles licht. grelle fießen. irgendwie wie in einem fast food resaturant. und die klamotten. naja alles ein checka style der mir gar nicht zu sagt. ihm gott sei dank auch nicht und so gabs nur nen sweater aus dem herabgesetzen. da ich selber ja früher viel bei new yorker eingekauft habe bin ich froh das ich h&m entdeckt hab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.